• Extratorrents
  • pastorrent.com
  • White Rabbit’s Room

    Share

    White Rabbit’s Room

    In dem Tante-Emma-Café in Haidhausen fühlen sich Besucher wie Alice im Wunderland. 

    Weiß lackierte Äste, Gläser voll mit bunten Süßigkeiten, kleine Tische mit Stühlen drum herum und unzählige Kleinigkeiten, die man mit nach Hause nehmen kann. Hört sich an wie eine moderne Version vom Schlaraffenland? Fast richtig. Der White Rabbit’s Room, so der Name eines Ladens im Stadtteil Haidhausen, ist eine Art Reminiszenz an den Kinderbuch-Klassiker „Alice im Wunderland“. Inhaberin Christina Doms ließ sich von dem Kaninchenbau in Lewis Carrolls Buch inspirieren und interpretierte ihn neu. Das Ergebnis: ein Tante-Emma-Café, das mitten in München in eine äußerst phantasievoll gestaltete, andere Welt einlädt. Sogar eine überdimensionale Taschenuhr hängt an der Wand, wie sie das weiße Kaninchen in dem Buch bei sich trägt. 

     

    Chili-Ingwer-Pesto und „Rabbit’s Mümmelei“

     

    Im Rabbit’s wird täglich frisch gekocht und gebacken, wobei das Team großen Wert auf die Gesundheit der Gäste legt. Die Speise- und Getränkekarte kommen komplett ohne Konservierungsstoffe und künstliche Aromen aus. Passend zum Nachhaltigkeits-Trend stammen zudem (fast) alle Lebensmittel aus biologischem Anbau, es wird auf regionalen und saisonalen Einkauf geachtet. Neben einer täglich wechselnden Mittagskarte immer im Angebot sind unter anderem die „Rabbit’s Mümmelei“ in Form von Oliven mit Parmaschinken, Parmesan und Brot, hausgemachte Quiche, Pasta für Meister Lampe wie zum Beispiel Tagliatelle mit Chili-Ingwer Pesto, cremige Butterblumen mit verschiedenen Brotsorten sowie Säfte, Biere, Weine und diverse Heißgetränke. Auch für leckere Kuchen ist gesorgt. Am Wochenende kann man in diesem weißen Wunderland zudem ganz entspannt frühstücken – zum Beispiel frisch gebackene Waffeln, Omelette, Käseteller, oder Müsli.

     

    Halb Café, halb Tante-Emma-Laden

     

    Kommen wir nun zum Tante-Emma-Aspekt: Der White Rabbit’s Room ist nur zur einen Hälfte Café und Bistro. Zur anderen besteht er aus einem kleinen Laden, in dem es Küchenutensilien, skandinavische Wohnaccessoires, Lebensmittel, Süßigkeiten direkt aus dem Glas und andere Kleinigkeiten zu entdecken und zu kaufen gibt. Wer möchte, kann sich das Wunderland auch für Privatveranstaltungen mieten.

     

    Adresse: Franziskanerstr. 19, 81667 München

     

    Öffnungszeiten: Mo-Fr 7.30 bis 19 Uhr, Sa/So 9.30 bis 17 Uhr

     

    Internetseite: www.white-rabbits-room.de

    Bruna Micciche: TARESO

    Schmankerl

    Leidenschaftliche Köchin kocht für uns mit ihren nachhaltigen Bio Produkten aus Sizilien
    Beverly Kills

    Bars & Cafés

    Die stylishe Tanzbar Beverly Kills in München überzeugt mit lässigem Berlin-Flair.
    Restaurant „Grüne Gans“

    Restaurants

    Seit bald 50 Jahren Münchens Geheimtipp: In der „Grünen Gans“ trifft Tradition auf Spitzenküche. 
    Partner

    Zusätzliche Informationen