• Extratorrents
  • pastorrent.com
  • Das Blaue Tuch: Bio-Stoffe in München

    Share

    Das Blaue Tuch: Bio-Stoffe in München

    Das blaue Tuch

    Katja Marschner über ihren Laden in Haidhausen, Nachhaltigkeit und Bio-Stoffe.

     

    Katja Marschner hat an der Münchner Modeschule ESMOD studiert, lebte dann in New York und Spanien und kam schließlich mit der Ledertaschen-Kollektion Can’t Go Naked im Gepäck zurück nach München. Die Taschen verkauft sie unter anderem in Haidhausen in ihrem eigenen Laden Das Blaue Tuch. Seit Ende 2012 gibt es dort aber noch mehr zu Entdecken – und zwar unzählige Sorten Stoffe, von denen ein Großteil das Zertifikat „Bio“ trägt. Onesprime.de hat mit der Münchnerin über ihren Laden in der Kirchenstraße, Nachhaltigkeit und die Freude am Selbermachen gesprochen.

     

    onesprime.de: Frau Marschner, wie haben Sie Ihre Liebe zu Stoffen entdeckt?

    Katja Marschner: Bevor ich die Taschen entworfen habe, habe ich viel mit hochwertigen Stoffen gearbeitet, unter anderem in New York. Dann habe ich gemerkt, dass die Leute wieder Lust darauf bekommen, Dinge selbst zu machen, mit ihren eigenen Händen. Und nebenbei Unikate herzustellen. Die klassischen Stoffläden, die es in München mal gab, haben schon vor Jahren geschlossen. Jetzt sprießen zwar wieder kleinere Läden, aber auf dem Bio-Stoffmarkt gab es in München noch gar nichts. Bio-Essen ist ja bereits ein großes Thema. Man merkt, dass allmählich auch der Bedarf nach Bio-Kleidung wächst.

     

    onesprime.de: Stricken in der U-Bahn, Nähabende unter Freundinnen – wie erklären Sie sich den aktuellen Handarbeits-Trend?

    Katja Marschner: Ich glaube, dass die Menschen davon abkommen, Kleidung von großen Labels zu kaufen, die es auf der ganzen Welt gibt und die im Grunde keine Identität mehr haben. Sie suchen individuelle Sachen. Die könnte man zwar auch kaufen. Hinzu kommt, dass alles immer virtueller und komplizierter wird. Vielleicht verspüren die Menschen deshalb den Drang nach Entschleunigung und den Wunsch, wieder etwas anfassen zu können.

     

    onesprime.de: Die meisten Stoffe im Blauen Tuch sind bio-zertifiziert und enthalten das sogenannte GOTS-Siegel. Was hat es damit auf sich?

    Katja Marschner: GOTS ist die Abkürzung von Global Organic Textile Standard. Es gehört zu den umfassendsten Zertifikaten, das weltweit etabliert ist. Es beinhaltet sowohl die Herstellung von Textilien vom Anbau bis hin zum Weben und Färben als auch die Berücksichtigung von Fair-Trade-Aspekten (Nicht nur der Hersteller, sondern alle Betriebe, die an der Produktionskette beteiligt sind, werden mindestens einmal im Jahr kontrolliert, Anm. d. Red.).

     

    onesprime.de: Woher kommen die Stoffe, die Sie in Ihrem Laden verkaufen?

    Katja Marschner: Ich kaufe meistens bei Großhändlern oder Webern, die in Deutschland, England oder Amerika sitzen. Die wiederum lassen die Stoffe meistens außerhalb ihres Landes herstellen. Bio-Baumwolle kommt größtenteils aus der Türkei und Indien, wo es viele GOTS-Projekte gibt.

     

    onesprime.de: Aus welchen Materialien bestehen die Bio-Stoffe, die Sie anbieten?

    Katja Marschner: Ein Großteil der Bio-Stoffe ist aus Baumwolle gefertigt. Ich verkaufe aber auch Stoffe aus Leinen, Baumwolle gemischt mit Bambus und ein paar Wollstoffe.

     

    onesprime.de: Jung, alt, Nähprofis oder Amateure: Wer kauft bei Ihnen ein?

    Katja Marschner: Da gibt es keine Altersbeschränkungen – es kommen genau so viele junge wie ältere Kunden. Viele Menschen kaufen bei mir auch Stoffe und bringen sie anschließend zum Schneider, um sich ihre Kleidungsstücke nähen zu lassen. Wer nicht nähen kann oder keine Zeit hat, kommt so trotzdem zu seinem individuellen Lieblingsteil aus Bio-Stoff.


    Adresse: Kirchenstraße 23, 81675 München

     

    Internetseite: www.dasblauetuch.com

     

    Die Stoffe online kaufen: http://de.dawanda.com/shop/DasBlaueTuch

     

    (Interview: Silvia Weber)

     

    Lesen Sie auch: Do it yourself in München

     

     

     

    Buchvorstellung von Julia Fischer

    Stadt

    Julia Fischer, Münchner Schauspielerin, Hörbuchsprecherin und Autorin spricht mit One's Prime über "ihr" München und…
    Verlosung von Greenfee-Gutscheinen am Riedhof

    Land

    Wer noch auf Urlaub warten muss, kann auf dem traumhaften Gelände des Riedhofs einen Tag…
    Münchner Single Treff auf hohem Niveau

    Stadt

    Nach 20 Jahren erfolgreicher MPE-EVENTS. kommt nun im Juli der Event „MPE-SINGLE-CONNECT.“ hinzu - für…

    Zusätzliche Informationen

    Herzlich Willkommen auf onesprime.de – Ihrem Onlineportal für München!

    Auf unserem Onlineportal onesprime.de bieten wir Ihnen täglich wertvolle Tipps und Highlights aus den spannenden Themenwelten Kunst, Musik, Literatur, Genuss und Leben in und rund um München. Mit onesprime.de sind Sie außerdem immer über neue Veranstaltungen in München informiert und können schnell und unkompliziert Ihre Tickets für München und Umgebung bestellen.

    Dabei ist das Angebot an Tickets in München besonders breit gefächert: Ob Sie nun Veranstaltungen in München im Bereich Klassik & Oper, Theater & Kabarett, Konzerte, Kino, Ausstellungen oder Events suchen – auf onesprime.de werden Sie fündig.

    In unserer Kategorie „Genuss“ warten zudem viele kulinarische Schmankerl auf Sie. onesprime.de stellt Ihnen die besten Restaurants in München vor, verrät Ihnen, wo Sie die schönsten Cafés in München finden und zieht in wichtigen Fragen rund um Essen & Co. Experten hinzu, die keine Fragen offen lassen. Dabei rückt selbstverständlich auch das aktuelle Geschehen in den Mittelpunkt der Berichterstattung: Wenn Prominente zum edlen Dinner im Bayerischen Hof laden, die Whisky-Messe mit den edelsten Tropfen der Welt lockt oder neue Restaurants in München ihre Pforten öffnen, erfahren Sie dies auf onesprime.de zuerst.

    Erleben Sie Veranstaltungen in München aus der Perspektive unserer Redakteure und Autoren hautnah oder seien Sie dank der einfachen Bestellung der Tickets in München bei all den großen Veranstaltungs-Highlights live dabei.

    Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf onesprime.de!

    Ihr onesprime.de-Team