• Extratorrents
  • pastorrent.com
  • Buchvorstellung von Julia Fischer

    Share

    Buchvorstellung von Julia Fischer

    Julia Fischer, Münchner Schauspielerin, Hörbuchsprecherin und Autorin spricht mit One's Prime über "ihr" München und stellt ihren neuen Roman "Die Galerie der Düfte" vor.

     

    One's Prime: Liebe Frau Fischer, was gefällt Ihnen an München?

    Julia Fischer: München ist meine Stadt! Hier bin ich geboren und nie weggegangen, weil mir der Trubel der großen Metropolen nicht so liegt. Ja, ich lebe ein bisschen zurückgezogen, am Stadtrand, in einem über hundert Jahre alten Häuschen, Jugendstil, denkmalgeschützt. Der Blick zurück ist ganz meins! Flanieren im Nymphenburger Schlosspark, die Sonne im Gesicht im Botanischen Garten… Der kommt übrigens gleich in zwei meiner Romane vor: „Sehnsucht auf blauem Papier“ und „Die Galerie der Düfte“. Leise Liebesromane, denn ich erzähle nichts lieber als Gefühle. Wenn ich nicht schreibe, dann lese ich vor. Ich bin eine feste Stimme des Bayerischen Rundfunks und spreche Hörbücher: Krimis, Belletristik, Historischen Roman, Kinderbücher…, einfach alles. Literatur ist meine Leidenschaft. Hobbys? Ja sicher, Lesen! Ich bin die in der Buchhandlung, die in einem Eck sitzt und blättert, stundenlang, und den Duft von Papier genießt. Aber ich habe auch drei Kinder großgezogen, mein ältester Sohn ist 28 und die Zwillinge – in unserer kleinen Straße gibt es gleich drei Zwillingspärchen, es muss am Grundwasser liegen! – sind 16. Das ist meine Welt und ich finde sie eigentlich groß genug, bunt, abwechslungsreich und inspirierend. Genau wie meine schöne Stadt in der meine Romane spielen.

    One's Prime: "Ihr neuer Roman spielt in München und Florenz. Was erwartet den Leser?"

    Die junge Apothekerstochter Johanna Stern-Reiter, Besitzerin der Sternwarte, einem Laden für Naturkosmetik in München-Neuhausen, reist auf den Spuren eines berühmten Parfums nach Florenz und stößt dort auf ein wohl gehütetes Geheimnis ihrer Mutter. In der Officina Profumo-Farmaceutica di Santa Maria Novella lernt sie zwei ungleiche Brüder kennen, den zuverlässigen, immer etwas zu ernsten Luca - Geschäftsführer der Officina - und seinen Bruder Sandro, fast zu hübsch um wahr zu sein und als Parfümeur im Familienbetrieb ein gefeierter Künstler. Johanna verliebt sich in ihn, nur ist er nicht frei…

    Eine Liebesgeschichte à la Sabrina mit der unvergessenen Audrey Hepburn und doch überraschend anders! Eine opulente Duftreise, die verzaubert!

     

    Aus dem Roman/Klappentext:

    In diesem Raum der Düfte, sakral und weltlich zugleich, mitten
    in der gelebten Kunstgeschichte und steingewordenen Sehnsucht
    aus Farben und Formen der Officina Profumo di Santa Maria
    Novella fühlte sich Johanna zu Hause. Vielleicht war es die
    gemeinsame Liebe zur Naturkosmetik, zu den lebendigen, lichten
    Zutaten, die sie mit der Familie Fortini und ihrem Zauberreich
    verband. Die Freude an der Schönheit und dem Luxus der kleinen
    Dinge, die dem Auge schmeichelten, die Haut streichelten und
    Glücksgefühle auslösten. Nur ganz kleine Dinge. Eine Mandelmilchseife
    mit getrockneten Blüten, Wachsplättchen mit Raumdüften an einem
    Satinband, ein Tiegelchen samtener Mimosencreme, süßer Rosenlikör …

    … und doch war ihm das Veilchenblau von Johannas Augen
    nicht mehr aus dem Kopf gegangen. Er hatte tatenlos an
    seinem Schreibtisch gesessen, alte Entwürfe verworfen und
    dann die Kette einer neuen Duftassoziation gesponnen. Das
    Feuer ihres roten Haares hatte ihn zu schweren Blütenaromen
    inspiriert  – Jasmin und Tuberose, zarte Gewächse mit betäubender
    Aura, und dazu seltene Hölzer, Perubalsam, Benzoe und
    Sandelholz, die ihren erdigen satten Geruch erst verströmten,
    wenn man sie der Natur geraubt und sich gefügig gemacht hatte.
    Duftkörper, die Sandro immer auf jenen schmalen Grat zwischen
    Erregung und Abscheu führten, wo Leidenschaft und Erotik zu
    finden waren. Und dabei war Johanna selbst wie ein Parfum,
    das sich nicht gleich offenbarte. Fließende Emotion, Illusion,
    Ambivalenz. Er hätte gern gespürt, wie es sich auf seiner Haut
    entfaltete.

    Vorschauseite Fischer1

     

    Vorschauseite Fischer hoerbuch

     

    Biographie der Sprecherin/Autorin Julia Fischer:

    Jahrgang 1966, drei Kinder, wohnhaft in München.

    Tochter des Komödienstadel-Regisseurs Olf Fischer und der Schauspielerin Ursula Herion.

    Mit sieben Jahren die ersten Einsätze auf „Pumuckl“-Schallplatten und im Kinderfunk des Bayerischen Rundfunks mit der Serie „Wumme“, ein Zweipersonenhörspiel neben Herbert Bötticher - läuft derzeit Sonntag früh auf B2. Seit vierzig Jahren sachliches Sprechen, also Kommentar, für Hörfunk und Fernsehen als feste Stimme des BR und in der freien Wirtschaft. Deutsche Stimme der CLINIQUE online-Kampagnen.

    In den 90er Jahren Fernsehmoderationen beim BR: „Das Technikmagazin“, „Hauptsache Beruf“, „Euroklick“ sowie Anfang 2000 das „Telekolleg Biologie“, das auf dem zweiten Bildungsweg Abiturstoff vermittelt – zu sehen auf BR alpha.

    Seit 2000 Interpretin von unzähligen Hörbüchern, einschließlich der redaktionellen Bearbeitung der jeweiligen Hörbuchfassungen für Verlage wie: Hoffmann und Campe, audible, Weltbild, audio media, LAGATO, Jumbo Hamburg u.v.a.
    Titel wie „Eat, Pray, Love“ von Elizabeth Gilbert, „Alle meine Wünsche“ von Grégoire Delacourt, die „Julia Durant“- Reihe von Andreas Franz/Daniel Holbe oder auch Marie Matiseks Erfolgsromane „Sonnensegeln“ und „Mirabellensommer“.
    Die eigenen Romane - „Sehnsucht auf blauem Papier“ und „Die Galerie der Düfte“ - sind ebenfalls als Hörbuch erschienen.

     

    Facebook-Seite von Julia Fischer:

    https://www.facebook.com/JuliaFischerAutorin/

     

    Verlosung von Greenfee-Gutscheinen am Riedhof

    Land

    Wer noch auf Urlaub warten muss, kann auf dem traumhaften Gelände des Riedhofs einen Tag…
    Münchner Single Treff auf hohem Niveau

    Stadt

    Nach 20 Jahren erfolgreicher MPE-EVENTS. kommt nun im Juli der Event „MPE-SINGLE-CONNECT.“ hinzu - für…
    Impressionen vom Kocherlball 2016

    Stadt

    Zur festen und beliebten Tradition in München gehört der alljährlich rund um den Chinesischen Turm…
    Partner

    Zusätzliche Informationen

    Herzlich Willkommen auf onesprime.de: Ihrem Onlineportal für München!

    In der onesprime.de-Rubrik Stadt-News erfahren Sie alles rund um die schönste Stadt der Welt: München. Ob neue einzigartige Hotels in München ihre Pforten öffnen, etwas andere Waschsalons die Münchner locken oder eine neue Tram-Strecke eröffnet: Mit onesprime.de sind Sie immer auf dem Laufenden, was Stadt-Nachrichten in München betrifft, denn die onesprime.de-Autoren halten die Augen immer nach aktuellen Nachrichten aus München und Umgebung offen.

    Wenn das Oktoberfest jährlich ruft, machen sich die onesprime.de-Autoren beispielsweise auf die Suche nach den exklusivsten Highlights, empfehlen Ihnen die schönsten Dirndl- und Lederhosen-Shops und wissen genau, zu welcher Uhrzeit Sie wann auf dem Oktoberfest sein müssen, um das Beste nicht zu verpassen. Oder suchen Sie für sich selbst oder Besucher ein Hotel in München? onesprime.de stellt Ihnen neue Hotels vor und nimmt alteingesessene genau unter die Lupe. Damit wissen Sie bestens Bescheid, in welchen Hotels in München es sich am besten Schlafen lässt.

    München ist eine urbane Metropole, die sich jeden Tag selbst neu erfindet. Damit Sie ab sofort keine wichtigen Nachrichten und Neuerungen aus und in München verpassen, klicken Sie rein: auf onesprime.de!

    Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf onesprime.de – Ihrem Onlineportal für München.